Die Brustvergrößerung

Methoden, Dauer, Arbeitsfähigkeit, Risiken und Kosten

 
Schönheits-Ideal
Das Portal über Schönheitsoperationen
 

Brustvergrößerung mit Eigenfett

Bisher waren die klassischen Silikonimplantate die einzige Methode für eine Brustvergrößerung - mit allen daraus resultierenden Risiken und Bedenken.

Körpereigenes Fett bietet nun eine Alternative zur Brustoperation, die völlig ohne Implantate auskommt und erstklassige Ergebnisse liefert. Dieses Prinzip blickt allerdings auf eine Tradition von mehr als 100 Jahren zurück - Die Konturierung des Körpers mit Eigenfett. Körperfett ist vielseitig einsetzbar, formbar, weich und natürlich. Daher eignet es sich als ideales Füllmaterial.

Es war ein langer und steiniger Weg, bis die Fettgewinnung und Fetttransplantation zum Einsatz kommen konnte. Anfangs gab es größere Probleme mit Entzündungen und den Reaktionen des Körpers, abgestorbenem Gewebe, Verkalkungen und dem raschen Abbau des eingebrachten Fettgewebes. Diese Probleme waren das Ergebnis aus den Fehlern der Fettgewebsgewinnung, der Wiederaufbereitung und der Einbringung in den Körper.

Weiterlesen... [Brustvergrößerung mit Eigenfett]
 

Wie groß sind die Risiken bei einer Brustvergrößerung?

Eine Operation völlig ohne Risiko gibt es nicht. Da auch eine Brustvergrößerung ein operativer Eingriff ist, kann es zu Komplikationen kommen, auch wenn der Operateur viel Erfahrung hat und sehr zuverlässig und sorgsam arbeitet. Probleme können während oder der nach der Brustvergrößerung auftreten.

Weiterlesen... [Wie groß sind die Risiken bei einer Brustvergrößerung?]
 

Wann bin ich nach einer Brustvergrößerung wieder arbeitsfähig?

Eine Brustvergrößerung ist eine Schönheitsoperation, wenn sie nicht medizinisch notwendig ist, wie z. B. bei einer Operation nach Brustkrebs. Normalerweise wird man für eine Schönheitsoperation nicht krankgeschrieben. Man muss also für die Zeit der Operation und die ersten Tage danach Urlaub einplanen. Je nachdem, wie sich die Patientin nach der Brustvergrößerung fühlt, ist die Arbeitsfähigkeit ein bis zwei Wochen nach der Operation wieder hergestellt. Es sollten allerdings nur leichte körperliche Tätigkeiten durchgeführt werden. Manche Frau arbeitet bereits nach drei bis vier Tagen wieder.

Weiterlesen... [Wann bin ich nach einer Brustvergrößerung wieder arbeitsfähig?]
 

Wieviel kostet eine Brustvergrößerung?

Im Vergleich zu anderen Schönheitsoperationen ist eine Brustvergrößerung vergleichsweise teuer. So liegen die Kosten je nach Klinik und behandelndem Arzt in einer Spanne von 3.000 bis 6.000 Euro. Um den entgültigen Preis zu ermitteln, muss man wissen, welche Operationstechnik genutzt wird sowie welche Größe und welches Material das eingesetzte Implantat hat. Den genauen Preis für die Brustvergrößerung erfährt man vom behandelnden Arzt in einem vorherigen ausführlichen Beratungsgespräch. Auch die Spezialisierung des behandelnden Arztes und das jeweilige Honorar spielen eine entscheidende Rolle für die Festlegung der Kosten. Hier findet man starke Unterschiede. Ein Preisvergleich lohnt in jedem Fall.

Weiterlesen... [Wieviel kostet eine Brustvergrößerung?]
 

Wie lange dauert der Klinikaufenthalt?

Bevor die Brustvergrößerung durchgeführt wird, werden einige Voruntersuchungen und Vorgespräche durchgeführt. Die Beratung ist wichtig, um die Patientin über alle Schritte und die Risiken der Operation aufzuklären. Zu den Voruntersuchungen gehören die Laborwerte, also das Blutbild, ein Echokardiogramm (EKG) zur Überprüfung der Herzfunktion und eventuell eine Brustuntersuchung im Röntgen, die Mammografie.

Weiterlesen... [Wie lange dauert der Klinikaufenthalt?]
 
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 2
Die Inhalte auf Schoenheits-Ideal.de können und dürfen in keinem Fall die Grundlage für Selbstdiagnosen und Medikation bilden. Diese Inhalte dienen Ihnen zu rein informativen Zwecken und dürfen die persönliche Beratung, Betreuung und Diagnostik durch einen approbierten Arzt in keinem Fall ersetzen. Diese Inhalte dienen nicht zur Empfehlung bezüglich bestimmter Diagnose- oder Therapieverfahren, spezieller Medikamente oder anderer Produkte. Wir bitten um Ihr Verständnis, auch wenn wir alle Artikel nach unserem besten Gewissen und Kenntnissen recherchiert haben. Herzlichst,
Ihr Schönheits-Ideal Team