Ihr Forum für Schönheit
und Ästhetik

Das Portal über Schönheitsoperationen

 
Schönheits-Ideal
Das Portal über Schönheitsoperationen
 

Wie lange dauert der Klinikaufenthalt?

Der Klinikaufenthalt ist unterschiedlich bei einem Face Lifting anzugeben, denn es kommt hier grundsätzlich auf die Komplexität des durchgeführten Liftings im Gesicht eines Menschen an. Nicht jeder Patient verkraftet die Operation gut und muss somit auch einige Tage in der Klinik länger verbringen als vielleicht geplant. Jetzt ist weiterhin entscheidend, ob sich eventuelle Komplikationen eingestellt haben oder nicht, die es vielleicht gilt, nachzubehandeln. Dies ist alles mit Zeit verbunden, die der Patient länger in der Klinik verbringen muss.

Klinikaufenthalt bei Facelifting

Weiterhin werden auch die notwendigen Voruntersuchungen für ein Face Lifting immer in der Klinik durchgeführt. Das bedeutet für die Patienten auch, dass sie sich bereits mindestens einen Tag vor dem eigentlichen Face Lifting schon in der Klinik einfinden müssen. Eine renommierte Klinik wird auf dieser Regelung bestehen, wird dies nicht verlangt, sollte man sich überlegen, ob man das Face Lifting in dieser Klinik vornehmen lässt. Durch diesen einen Tag mehr in der Klinik vor der Operation hat der Patient auch die Möglichkeit, in dem sehr wichtigen Vorgespräch mit dem leitenden Anästhesisten, seine Befürchtungen und Ängste noch einmal darzustellen und gleichzeitig eine kompetente Aufklärung über den gesamten Operationsverlauf zu bekommen. In diesem wichtigen Vorgespräch wird auch die Narkose noch einmal deutlich erklärt, was dem Patienten sicherlich auch entgegenkommen wird. Die durchzuführenden Eingriffe werden in der Regel immer in einem Zeitfenster von 2 bis 4 Stunden liegen, genau festlegen kann man das im Vorfeld nicht, die Situation während der Operation wird hier alles entscheiden.

Der Klinikaufenthalt nach dem Face Lifting wird sich auch nicht genau festlegen lassen, aber in der Regel bleiben die Patienten nach einem einfachen Eingriff höchstens 7 Tage in der Klinik. Es kommt ganz sicher auf die Klinik an, in der das Face Lifting durchgeführt werden soll. Oftmals behalten die Ärzte die Patienten auch noch in der Klinik, wenn Probleme bei der Wundheilung auftreten und sie diese lieber in der eigenen Klinik und nicht ambulant behandeln wollen. Hier sollte man sich auf die Erfahrung der Ärzteschaft verlassen und nicht zu Selbstentlassungen neigen. Die Fäden werden in einigen Kliniken auch noch gezogen, was für den Patienten bedeuten würde, dass er bis zu 9 Tagen in der Klinik bleiben muss. Auch das ist wieder in Abhängigkeit mit der Klinik zu bringen und auch wie der Patient die Operation allgemein verkraftet hat. Der Klinikaufenthalt richtet sich eben grundsätzlich danach, welche Art von einem Face Lifting durchgeführt worden ist. Denn unter Face Lifting fallen auch die Halsstraffung, das untere Face Lifting wie auch das obere und auch das so genannte Mini-Lifting.

Das obere Face Lifting und auch die eventuell durchzuführende Halsstraffung sind grundsätzlich nur während eines Klinikaufenthaltes durchführbar. Man sollte sich nicht für solch eine komplexe Operation in Praxen begeben, die diese Art des Face Liftings ambulant anbieten. Für diese Operation ist grundsätzlich eine postoperative Überwachung empfehlenswert und sehr sinnvoll. Auch bei dem einfacheren unteren Face Lifting sollte mindestens mit 2 Tagen in der Klinik gerechnet werden, auch hier ist eine ständige Überwachung nach der Operation zu empfehlen. Diesbezüglich kann durchaus in diesem Zusammenhang angemerkt werden, dass es erwiesen ist, dass sich ein längerer Klinikaufenthalt immer positiv auf den Heilungsprozess auswirken wird. Erfahrungsgemäß gilt die Aussage den Klinikaufenthalt betreffend, je komplizierter der Eingriff ist, umso länger wird auch der Klinikaufenthalt. Diese These gilt nur, wenn keinerlei Komplikationen auftreten, dann wird der Aufenthalt in der Klinik bedeutend länger als nur 9 Tage werden. Grundsätzlich kann auch angemerkt werden, je länger der Klinikaufenthalt von dem behandelnden Arzt angeben wird, umso positiver ist auch das Ergebnis des Face Liftings. Es ist auch wichtig, dass alle Nachuntersuchungen noch in der Klinik durchgeführt werden, da man dann, falls Komplikationen auftreten, sofort handeln könnte. Grundsätzlich richtet sich der Klinikaufenthalt immer nach der Schwere und Komplexität des durchgeführten Face Liftings.

 
Die Inhalte auf Schoenheits-Ideal.de können und dürfen in keinem Fall die Grundlage für Selbstdiagnosen und Medikation bilden. Diese Inhalte dienen Ihnen zu rein informativen Zwecken und dürfen die persönliche Beratung, Betreuung und Diagnostik durch einen approbierten Arzt in keinem Fall ersetzen. Diese Inhalte dienen nicht zur Empfehlung bezüglich bestimmter Diagnose- oder Therapieverfahren, spezieller Medikamente oder anderer Produkte. Wir bitten um Ihr Verständnis, auch wenn wir alle Artikel nach unserem besten Gewissen und Kenntnissen recherchiert haben. Herzlichst,
Ihr Schönheits-Ideal Team