Facelifting

Risiken, Methoden und Kosten

 
Schönheits-Ideal
Das Portal über Schönheitsoperationen
 

Gesund leben nach dem Facelifting

Um Falten im Gesicht entgegen zu wirken, unterziehen sich einige Menschen, vor allem Frauen, einem Facelifting. Bei der mehrstündigen Operation kann man sich für ein Schläfenlifting, eine Stirnstraffung, ein Wangenlifting und vieles mehr entscheiden. Der Chirurg schneidet dazu die obere Hautschicht auf, löst diese vom Gewebe und korrigiert dann das darunter liegende Bindegewebe. Am Ende schließt er das Ganze mit Fäden, die nach wenigen Wochen abheilen. Nach 8 bis 10 Jahren sollte die Operation wiederholt werden, um einem weiteren Alterungsprozess aus dem Weg gehen zu können.

Weiterlesen... [Gesund leben nach dem Facelifting]
 

Wie groß sind die Risiken bei einem Face Lifting?

Die Risiken eines Face Liftings werden von den Experten minimiert, wenn man gute Grundvoraussetzungen für die Operation mitbringt. Im Grunde genommen soll es sich hierbei um eine komplikationsarme und sichere Operation handeln. Allerdings wird diese Behauptung auch von Experten ein wenig differenziert, weil man anmerkt, dass diese Behauptung nur dann zutrifft, wenn man die Operation vom Fachpersonal ausführen lässt.

Weiterlesen... [Wie groß sind die Risiken bei einem Face Lifting?]
 

Ist eine Vollnarkose notwendig?

Bei dieser Frage scheiden sich allerdings die Geister, denn verschiedene Ärzte bestehen auf der Aussage, dass nicht unbedingt eine Vollnarkose für ein Face Lifting nötig ist. Letztendlich entscheidet der Patient darüber, ob er von der ganzen Sache überhaupt nichts mitbekommen möchte oder eher doch die örtliche Betäubung der Vollnarkose vorziehen will. In den letzten Jahren haben sich besonders junge Menschen zu einem Face Lifting entschieden, aber eben doch für die örtliche Betäubung. Viele der Patienten haben angegeben, dass sie sich vor der Vollnarkose fürchten würden und deshalb zur örtlichen Sedierung tendieren. Ob dies nun ratsam ist, kann nur der leitende Arzt entscheiden.

Weiterlesen... [Ist eine Vollnarkose notwendig?]
 

Wann bin ich wieder arbeitsfähig?

Die Frage lässt sich grundsätzlich erst nach Beendigung der Operation beantworten, denn es richtet sich danach, wie diese verlaufen ist. Sind keine Komplikationen aufgetreten, kann man nur grob sagen, dass man etwa nach 14 Tagen wieder in den Arbeitsprozess einsteigen kann. Diese Aussagen sind unter Vorbehalt getroffen, da hier die Verfassung jedes einzelnen Patienten ausschlaggebend ist, es kommt hierbei einzig und allein auf die sogenannte Nachsorgephase eines Face Liftings an.

Weiterlesen... [Wann bin ich wieder arbeitsfähig?]
 

Was kostet ein Face Lifting?

Im Vorfeld sollten sich die Patienten damit auseinandersetzen, wer jetzt eigentlich die Kosten für die Operation übernimmt. Es handelt sich hierbei um einen rein ästhetischen chirurgischen Eingriff, was wiederum zur Folge haben dürfte, dass die Patienten ihre Operationskosten für das Face Lifting selber zu tragen haben. Jetzt kommt es aber wieder darauf an, in welchem Umfang das Face Lifting durchgeführt werden soll. Weiterhin werden die zu erwartenden Kosten für ein Face Lifting immer abhängig davon sein, wie die persönlichen Voraussetzungen und das Zielergebnis beim Patienten dargestellt werden.

Weiterlesen... [Was kostet ein Face Lifting?]
 

Was passiert bei einem Face Lifting?

Angefangen wird grundsätzlich vor einem eventuellen Face Lifting mit der so genannten Planungsphase, denn eine Gesichtsstraffung ist immerhin ein sehr komplexer chirurgischer Eingriff. Weiterhin kann hierzu angemerkt werden, dass es sich hierbei auch um einen höchstpersönlichen und gleichzeitig plastikchirurgischen Eingriff handelt.

Weiterlesen... [Was passiert bei einem Face Lifting?]
 

Wie lange dauert ein Face Lifting?

Diese Frage zu beantworten ist sicherlich die schwierigste innerhalb der ästhetischen Chirurgie. Man weiß nie ganz genau, was sich beim Face Lifting während einer Operation alles ereignen kann. Es kann immerhin zu erheblichen Risiken kommen, die die Operationsdauer heraufsetzen können. Sicherlich muss dies alles nicht unbedingt der Fall sein, als Patient oder Patientin sollte man aber damit rechnen, sich für mehrere Stunden in die Hände der Chirurgen zu begeben. Man sollte also nie damit rechnen, dass eine so gravierende Operation in einer Stunde durchführbar ist. In der Regel setzt man schon für eine sehr einfach gestaltete Operation mindestens 2 Stunden an, dies ist die reine Operationszeit und beinhaltet in keiner Weise die durchaus lange Vorbereitungszeit für ein Face Lifting. Die Narkose ist immerhin eine sehr komplizierte Sache und ein durchaus umfassender Komplex in der gesamten Vorbereitung eines ausgezeichneten Face Liftings.

Weiterlesen... [Wie lange dauert ein Face Lifting?]
 

Wie lange dauert der Klinikaufenthalt?

Der Klinikaufenthalt ist unterschiedlich bei einem Face Lifting anzugeben, denn es kommt hier grundsätzlich auf die Komplexität des durchgeführten Liftings im Gesicht eines Menschen an. Nicht jeder Patient verkraftet die Operation gut und muss somit auch einige Tage in der Klinik länger verbringen als vielleicht geplant. Jetzt ist weiterhin entscheidend, ob sich eventuelle Komplikationen eingestellt haben oder nicht, die es vielleicht gilt, nachzubehandeln. Dies ist alles mit Zeit verbunden, die der Patient länger in der Klinik verbringen muss.

Weiterlesen... [Wie lange dauert der Klinikaufenthalt?]
 

Bin ich für ein Face Lifting geeignet?

Ja, das ist die eigentliche Frage, die sich wohl die meisten potentiellen Patienten für ein Face Lifting zu stellen haben. Als Grundregel kann man hier keinerlei Bestimmungen oder Regelwerke anführen, es gilt nur eine allgemeine Vorschrift, die hier auf einige Voraussetzungen hinweisen. Wer also als Betroffener über ein sehr gut gefülltes Konto verfügen sollte und sich keinerlei Sorgen über die Bezahlung eines Face Liftings zu machen braucht, der ist ganz sicher der beste Kandidat für die Schönheitschirurgie. Das sogenannte Face Lifting wird in der heutigen Zeit auch schon bei Männern durchgeführt, was vor ein paar Jahren noch völlig undenkbar gewesen wäre. Damals hätte auch kein Mann offen und ehrlich über ein bei ihm durchgeführtes Face Lifting gesprochen. Jetzt kommt es bei dem starken Geschlecht regelrecht in Mode, sich liften zu lassen.

Weiterlesen... [Bin ich für ein Face Lifting geeignet?]
 


Die Inhalte auf Schoenheits-Ideal.de können und dürfen in keinem Fall die Grundlage für Selbstdiagnosen und Medikation bilden. Diese Inhalte dienen Ihnen zu rein informativen Zwecken und dürfen die persönliche Beratung, Betreuung und Diagnostik durch einen approbierten Arzt in keinem Fall ersetzen. Diese Inhalte dienen nicht zur Empfehlung bezüglich bestimmter Diagnose- oder Therapieverfahren, spezieller Medikamente oder anderer Produkte. Wir bitten um Ihr Verständnis, auch wenn wir alle Artikel nach unserem besten Gewissen und Kenntnissen recherchiert haben. Herzlichst,
Ihr Schönheits-Ideal Team