Wie teuer ist eine Schamlippenkorrektur - Schamlippenverkleinerung?

Kosten - Preise einer Schamlippenkorrektur

 
Schönheits-Ideal
Das Portal über Schönheitsoperationen
 

Was kostet eine Schamlippenverkleinerung - Schamlippenkorrektur?

Bei der Schamlippenkorrektur handelt es sich um eine Operation, die nach wie vor zu den Tabus zählt. Obwohl viele Frauen unter ihren zu großen, zu kleinen oder fehlentwickelten Labien (so der Fachausdruck) leiden, trauen sich viele nicht, dieses nicht nur kosmetische Problem dem Fachmann zu überlassen. Gründe sind Schamgefühl, Angst oder Unkenntnis. Dabei kann jede Frau dank perfekt geformter Schamlippen ein besseres Körpergefühl erlangen. Neben der optischen Komponente hat das Problem jedoch auch gesundheitliche Aspekte.

Schamlippenkorrektur

Können die Schamlippen ihre natürliche Funktion nicht oder nicht mehr erfüllen, trocknet die Scheide aus und Keime können eintreten. Es besteht ein erhöhtes Risiko, sich dadurch Pilzerkrankungen oder Infektionen zuzuziehen. Gesunde und normal entwickelte Schamlippen verschließen den Scheideneingang (innere Schamlippen). Die äußeren Schamlippen bedecken bei normaler Anatomie die inneren.

Da die Schamlippenkorrektur zu den Schönheitsoperationen zählt, ist sie auch entsprechend teuer. Hinzu kommt der Verdienstausfall wegen des (meist kurzen) Krankenhausaufenthaltes und der längerfristigen Krankschreibung. Normalerweise ist die Arbeitsfähigkeit nach maximal einer Woche wieder hergestellt. Einige Patientinnen können aber auch bis zu einem Monat nach der Operation noch Beschwerden haben. Meist werden die Kosten nicht von den Krankenkassen übernommen. Lediglich, wenn eine medizinische Indikation vorliegt, werden Einzellfallentscheidungen getroffen.

Eine Indikation kann aber auch gegeben sein, wenn die Patientin extrem unter zu großen, zu kleinen, nicht proportional entwickelten oder fehlgebildeten Schamlippen leidet. Bei einigen Patientinnen entstehen daraus massive psychische Probleme. Die Linderung stellt unter Umständen eine medizinische Indikation dar. Der behandelnde Arzt wird dementsprechend die Notwendigkeit begründen.

Je nachdem, in welchem Land man den Eingriff vornehmen lässt, danach richten sich die Kosten für die Schamlippenkorrektur. Bei einigen Schönheitsoperationen boomt aufgrund der günstigen Preise ein wahrer Operationstourismus. Man sollte aber in jedem Fall sehr sorgfältig bei der Arztwahl handeln. Der Intimbereich ist hochsensibel und erfordert das Vertrauen in die Operateure und ihr erfahrenes sowie eingespieltes Team. Wichtig ist, dass jede Patientin sehr ausführlich beraten wird, welche Narkose und Operationsmethode für sie eignet, wie die Risiken sind wie der gesamte Ablauf ist. Ein erfahrener Arzt wird sicher alle Fragen der Patientin kompetent beantworten können.

Zu den reinen Operationskosten kommen die Aufwendungen für die Vorsorgeuntersuchungen und die Nachkontrolle. Mit folgenden groben Kosten muss man in den verschiedenen Ländern rechnen. Dabei handelt es sich jedoch nur um ganz grobe Richtwerte:

Was kostet eine Schamlippenkorrektur

Deutschland ca. 800 bis 2.700 Euro
Ungarn ca. 754 Euro
Polen ca. 610 Euro
Tschechien ca. 452 Euro

In Deutschland schwanken die Preise je nach Klinik zwischen 800 Euro und 2.700 Euro. Wie gesagt, richtet es sich nur um Durchschnittspreise. Sollten trotz aller Vorsichtsmaßnahmen Komplikationen auftreten, müssen möglicherweise weitere Kosten für Folgeoperationen oder Therapien eingeplant werden.

 
Die Inhalte auf Schoenheits-Ideal.de können und dürfen in keinem Fall die Grundlage für Selbstdiagnosen und Medikation bilden. Diese Inhalte dienen Ihnen zu rein informativen Zwecken und dürfen die persönliche Beratung, Betreuung und Diagnostik durch einen approbierten Arzt in keinem Fall ersetzen. Diese Inhalte dienen nicht zur Empfehlung bezüglich bestimmter Diagnose- oder Therapieverfahren, spezieller Medikamente oder anderer Produkte. Wir bitten um Ihr Verständnis, auch wenn wir alle Artikel nach unserem besten Gewissen und Kenntnissen recherchiert haben. Herzlichst,
Ihr Schönheits-Ideal Team